Skip to main content

Wie reinigt und desinfiziert man Zahnbürsten?

Um die Zähne effektiv und sicher zu putzen, ist es notwendig, nicht nur auf die richtige Putztechnik zu achten, sondern auch auf die Zahnbürste selbst. Viele Menschen unterliegen dem Irrglauben, dass es nach dem Zähneputzen ausreicht, das Zubehör unter fließendem Wasser abzuspülen. Allerdings können Bakterien, die sich auf den Borsten der Zahnbürste ablagern, zur Entstehung vieler ernsthafter Krankheiten führen. Im folgenden Text erfahren Sie, wie Sie Ihre Zahnbürste pflegen müssen, damit sie immer richtig desinfiziert und sauber ist.

Wie sollte ich die Borsten meiner Zahnbürste richtig reinigen?

Das Abspülen der Borsten Ihrer Zahnbürste unter fließendem Wasser ist eine sehr nützliche Tätigkeit. Es ist gut, dass die meisten von uns dies praktizieren. Leider reicht es nicht aus, um die Zahnbürste sauber zu halten. Bakterien befinden sich ständig in der Luft, und auch wenn die Zahnbürste z. B. frei in einem Becher liegt, können ihre Borsten von Keimen befallen werden. Außerdem können Sie nicht alle schädlichen Ablagerungen von den Borsten Ihrer Zahnbürste entfernen, indem Sie sie einfach unter fließendem Wasser abspülen.

Wie sollten Sie also Ihre Zahnbürste pflegen? Neben dem Abspülen der Zahnbürste unter fließendem Wasser zur Entfernung von Zahnpasta-Rückständen nach jedem Gebrauch empfiehlt es sich, der Sauberkeit der Zahnbürste zuliebe mindestens einmal pro Woche die Borsten für einige Minuten in kochendem Wasser abzuspülen. Dasselbe sollte mit dem Zahnbürstenhalter (Becher, Etui, Kappe, etc.) geschehen. Auch diese sollten Sie mindestens einmal wöchentlich in kochendem Wasser reinigen, um schädliche Ablagerungen zu beseitigen.

Natürlich sollten Sie bei der Pflege Ihrer Zahnbürste auch den Griff nicht vergessen. Halten Sie ihn stets sauber und entfernen Sie bei Bedarf regelmäßig Zahnpasta-Reste und andere Verschmutzungen vom Griff. Sie können den Zahnbürstengriff z. B. mit einem feuchten Tuch reinigen.

Wie sollte ich meine Zahnbürste hygienisch aufbewahren?

Wir haben bereits erwähnt, dass eine Zahnbürste auf verschiedene Arten aufbewahrt werden kann. Am häufigsten bewahren wir sie in Bechern auf, manchmal aber auch in einem Etui oder auf speziellen Ständern. Welche ist die beste Art? Nun… alle sind gut, solange wir uns an ein paar grundlegende hygienische Regeln erinnern.

Erstens sollten Sie Ihre Zahnbürste immer so aufstellen, dass die Borsten nach oben zeigen. Das liegt daran, dass sich am Boden der Becher alle möglichen Bakterien und Schmutz ansammeln, die leicht auf die Borsten Ihrer Zahnbürste übertragen werden können. Der zweite Punkt ist einer der häufigsten Fehler, die bei der Pflege einer Zahnbürste gemacht werden. Die Borsten Ihrer Zahnbürste sollten niemals mit den Borsten einer fremden Zahnbürste in Berührung kommen. Eine Situation, in der mehrere Zahnbürsten nebeneinander in einem Becher liegen, ist inakzeptabel. Unsere Zahnbürste sollte nicht mit einer anderen Zahnbürste in Berührung kommen. Idealerweise sollte sie alleine in einem separaten Becher oder anderem Zubehör aufbewahrt werden.

 

Pflegetipps für elektrische Zahnbürsten

Bei elektrischen Zahnbürsten und Schallzahnbürsten sind in den Geräten Zahnbürstenaufsätze eingebaut, die jederzeit leicht vom Griff abgenommen werden können. Das macht die Pflege nur einfacher. Generell gelten für die Spitzen von elektrischen und Schallzahnbürsten die gleichen Pflegehinweise wie für die Borsten von Handzahnbürsten. Auch diese sollten Sie nach jedem Putzen unter fließendem Wasser abspülen und mindestens einmal wöchentlich in kochendem Wasser desinfizieren.

Um die Borsten von elektrischen Zahnbürsten oder Schallzahnbürsten möglichst sauber zu halten, können Sie zusätzlich Sterilisatoren für diese Geräte kaufen. Das sind kleine Zubehörteile, die z. B. an der Wand befestigt werden können. Der Sterilisator desinfiziert und reinigt die Borsten automatisch, nachdem der Zahnbürstenkopf aufgesetzt wurde. Eine sehr interessante Option sind auch spezielle Spitzenkappen. Solche Produkte schützen die Borsten von elektrischen Zahnbürstenaufsätzen effektiv vor unerwünschten Ablagerungen. Sie sind kostenlos im Lieferumfang der Smilesonic EX Zahnbürste enthalten.

Wie oft sollte ich meine Zahnbürste austauschen?

Unabhängig davon, ob Sie eine Handzahnbürste, eine elektrische Zahnbürste oder eine Schallzahnbürste verwenden, nutzen sich die Borsten jedes Zahnbürstentyps mit der Zeit ab. Es ist wichtig, den Zustand der Borsten laufend zu überprüfen, denn die Verwendung einer Zahnbürste mit abgenutzten Borsten ist nicht nur ineffektiv, sondern kann auch Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch reizen und sogar systemische Krankheiten verursachen (aufgrund von Bakterien, die sich auf den abgenutzten Borsten ansiedeln).

Bei den meisten Zahnbürsten werden die Borsten nach ca. 2-3 Monaten unbrauchbar. Wenn Sie eine Handzahnbürste verwenden, sollten Sie diese nach diesem Zeitraum durch eine neue ersetzen. Wenn Sie eine elektrische oder Schallzahnbürste verwenden, müssen Sie nur einen neuen Reinigungsaufsatz kaufen. Außerdem haben einige Schallzahnbürsten Borsten, die ihr Verfallsdatum automatisch überwachen, so dass Sie das nicht tun müssen. Mit der Zeit verlieren die Borsten einfach ihre natürliche Farbe und signalisieren, dass es Zeit ist, sie durch neue zu ersetzen. Smilesonic UP, EX und GO Schallzahnbürstenmodelle bieten solche Indikatorborsten.

Grzegorz Kostka

Smilesonic technology specialist

Leave a Reply